Hundehalsbänder aus Leder

Hundehalsbänder aus Leder

Filtern

    Die robusten Begleiter fürs Hundeleben

    Hundehalsbänder aus Leder sind sehr beliebt – und das zurecht: Ein Lederhalsband siehst nicht nur schlicht und elegant aus, sondern ist auch äußerst robust. Im Pawsome Hunde Online Shop findest du eine Vielzahl an handgefertigten Lederhalsbändern. Ob schmal, breit, schlicht oder knallig: Wir fertigen dein Unikat in unserer Wiener Manufaktur!

    Hundehalsbänder aus Leder

    Das langlebige Material hält häufig ein ganzes Hundeleben lang.
    Der natürliche Rohstoff Leder ist sehr widerstandsfähig, was ihn funktionell und pflegeleicht macht. Hundehalsbänder aus Leder sind zeitlos und passen daher zu jedem Hund und Herrchen bzw. Frauchen. 

    Ganz egal, ob dein Hund groß oder klein ist, einen langen schmalen Hals hat oder etwas fülliger ist: Bei unseren auf Maß handgefertigten Halsbändern findest du immer die perfekte Variante für euch.

    Ob 16 mm cm schmales Halsband aus Leder für die Minis oder 4 cm breite Variante für größere Exemplare – wähle ganz einfach deine Wunschbreite!
    Wir bieten zudem Lederhalsbänder für Windhunde.

    Hundehalsbänder aus Leder von Pawsome Hundezubehör

    Unsere Halsbänder haben ein edles Design und sind gleichzeitig sehr hochwertig verarbeitet.

    Unsere Hundehalsbänder aus Leder sind:

    > Sehr pflegeleicht
    > Kehlkopfschonend für maximalen Tragekomfort
    > Weich und anschmiegsam
    > Robust & langlebig

    Das können wir unter anderem durch Verwendung von Premium-Fettleder aus einer deutschen Gerberei sicherstellen. Unser Fettleder ist angenehm weich und dabei trotzdem sehr belastbar.

    Wir fertigen mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail jedes Hundehalsband aus Leder per Hand auf Bestellung. Du und dein Vierbeiner erhalten also ein echtes Unikat!

    Unsere Materialien für Lederhalsbänder

    Wir verwenden nur ausgewählte Rohstoffe für die Fertigung unserer Halsbänder. Da wir die Natur lieben und so gerne mit unseren Hunden dort spazieren gehen, liegt uns Nachhaltigkeit und Umweltschutz besonders am Herzen.

    Daher beziehen wir unser Fettleder in Reststücken von einer deutschen Gerberei. Diese Reststücke fallen an, wenn Lederriemen geschnitten werden. Um die Umwelt zu schonen und Tierleid zu vermeiden, kaufen wir diese Reststücke und schneiden daraus Hundehalsbänder aus Leder per Hand zu.

    Lass dich von der Farbvielfalt unseres Leders überraschen und wähle ganz einfach dein Lieblingshalsband bei uns im Pawsome Shop aus.

    Du kannst die Farbe, die Beschläge und die Breite des Halsbandes frei wählen.

    Welche Vorteile hat ein Hundehalsband aus Fettleder?

    Hast du vorher schon von Fettleder als Material für Hundehalsbänder gehört? Nein? Wir finden, dass Fettleder einfach die perfekte Alternative zu herkömmlichem Leder ist, das schnell hart und brüchig werden kann.

    Fettleder wird vorab tiefenheißgefettet, wodurch sich durch den Fettfilm eine natürliche Schutzschicht bildet, die das Leder weniger empfindlich gegen Umwelteinflüsse macht.

    Fettleder ist daher:

    • kaum nässempfindlich
    • butterweich im Griff
    • hat keine harten Kanten
    • höchste flexibel
    • sehr belastbar und strapazierfähig

    Sets aus Halsband und Leine von Pawsome Hundezubehör

    Du benötigst auch noch die passende Leine zu deinem Hundehalsband aus Leder? Damit alles alles optisch perfekt zusammenpasst, bieten wir natürlich auch zu jedem Halsband die passende Leine aus Leder für deinen Vierbeiner an.

    Du kannst auch hier deine Wunschfarbe, die Beschläge und die Länge sowie Breite der Leine wählen. Wir fertigen deine Traumleine dann in unserer Wiener Manufaktur – und schon bald geht ihr mit eurem individuellen Set spazieren!

    PS: Beim Kauf eines Sets bestehend aus Halsband und Leine sparst du zudem noch!

    Wie pflege ich Hundehalsbänder und Leinen aus Fettleder?

    Fettleder ist das perfekte Material für Hundezubehör, da es robust und pflegeleicht ist. Es wird tiefenheißgefettet und ist daher leicht schmutzabweisend.

    Dein Hund kann damit sogar ins Wasser gehen, wenn du es nach dem Bad mit klarem Wasser abspülst, trocknen lässt und dünn nachfettest.

    Du gehst am besten so vor: Benetze ein Tuch mit etwas transparentem Lederfett und ziehe das Halsband durch das Tuch, bis es mit einer leichten Fettschicht überzogen ist.
    Diese lässt du dann einwirken. So bleibt das Hundehalsband aus Fettleder lange schön und geschmeidig!

    Wie misst man die Größe für ein perfekt passendes Lederhalsband?

    Damit du für deinen Hund ein optimal passendes Halsband aus Leder, das auch die richtige Breite hat, bestellen kannst, miss bitte den Halsumfang direkt am Hals. Du kannst hier anliegend messen, da wir immer etwas Wohlfühlspielraum dazugeben.
    Bei Hunden mit einem längeren, schmalen Hals raten wir immer dazu, das Halsband etwas breiter zu wählen - schau dir hier auch gerne unsere Windhund-Halsbänder an. Das neue Hundehalsband aus Leder sollte auch nicht zu wuchtig sein, damit es deinen Hund nicht stört. Aus diesem Grund lassen wir Lederhalsbänder immer zur Schnalle hin etwas schmäler zulaufen - so ist die Schnalle weniger schwer.